MODELLBAU

Rettungswagen 2009

Neues Einsatzfahrzeugmodell der Berufsfeuerwehr Mönchengladbach

 

Der Stadtfeuerwehrverband Mönchengladbach e.V. (StFwV MG e.V.) legt erneut ein Sondermodell von einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr Mönchengladbach auf. Die aktuell im Einsatz verwendete Generation Rettungswagen (RTW) vom Typ Mercedes Sprinter mit Kofferaufbau ist als einzeln nummerierte und auf 500 Exemplare limitierte Sonderauflage der Firma SCHUCO erschienen.

 

Erstmalig im Jahr 2009 wurden zwei RTW auf der Basis der 2. Generation des Mercedes Typ Sprinter 516 Cdi mit Auf- und Ausbau der Fahrtec Systeme GmbH bei der Berufsfeuerwehr Mönchengladbach in Dienst gestellt. In der Stadt Mönchengladbach sind ständig acht Rettungswagen fest besetzt im Einsatz. Es befinden sich auf den Feuer- und Rettungswachen Neuwerk (FRW I), Holt (FRW II) und Rheydt (FRW III) jeweils zwei fest besetzte Fahrzeuge. Am Standort Wickrath (FRW IV) ist ein Fahrzeug rund um die Uhr besetzt. Zusätzlich wird an der FRW I ein Fahrzeug tagsüber besetzt. Weitere vier RTW können mit im Rettungsdienst ausgebildeten Feuerwehrbeamten des Lösch- und Hilfeleistungszuges zur Abdeckung von Einsatzspitzen und zur Sicherung des Löschzugeinsatzes sofort besetzt werden.

 

Die RTW benötigen in mehr als 90 % aller Notfalleinsätze weniger als 8 Minuten bis zum Einsatzort.Die Fahrzeuge sind mit einem Rettungssanitäter und einem Rettungsassistenten besetzt. Weiterhin ist eine medizinische Ausstattung an Bord, die unter anderem aus jeweils einem Erwachsenen- und Kinder-Notfallkoffer, EKG-Gerät, Defibrillator, Beatmungsgerät, Pulsoximeter, Absaugpumpe, Blutzuckermessgerät, Infusionen und Medikamenten besteht.

 

Das hochwertige und fein detaillierte Fahrzeugmodell des RTW MG-FW 3811 erscheint in einer einzeln nummerierten und auf 500 Exemplare limitierten Sonderauflage und kann nur im Shop des StFwV MG e.V. unter www.feuerwehr-mg.de Menüpunkt „Shop“ bestellt werden. Der Verkaufspreis für das Modell beträgt 10,- €. Der Erlös der Modellaktion kommt den satzungsgemäßen Aufgaben des StFwV MG e.V. zu gute.

 

Die bisher aufgelegten Sonderserien von Fahrzeugmodellen der Berufsfeuerwehr Mönchengladbach von Notarzteinsatzfahrzeugen der Jahre 2006 und 2008 und dem Baby-Notarztwagen sind überwiegend bereits vergriffen. Informationen und Bilder des Vorbildfahrzeuges.

 

 

© Jürgen Truckenmüller, Düsseldorf - letzte Änderung: 13.10.2010